Glossar

Fachchinesisch verständlich erklärt

Wer sich intensiv mit seiner Gesundheit auseinander setzt, wird immer wieder auf Fachbegriffe stoßen, die nicht selbsterklärend sind. Auf HausMed finden Sie die passende Erklärung.


Abk. für (engl.) deoxyribonucleic acid; syn. Desoxyribonukleinsäure (Abk. DNS)Die DNA ist der Träger der genetischen Information. Sie ist ein großes Molekül, das sich aus vielen kleineren Molekülen, den Nukleotiden zusammensetzt. Die Nukleotide enthalten beim Menschen jeweils eine von vier Basen: Adenin (A), Guanin (G), Cytosin (C) und Thymin (T). Die Abfolge dieser Basen in der DNA bestimmt den genetischen Code und enthält die Grundinformation für die Herstellung von Genprodukten (Moleküle deren Bildung von einem bestimmten Abschnitt auf der DNA, einem Gen, codiert wird). Die DNA liegt meist als Doppelstrang vor (Ausnahme: Genom einzelsträngiger DNA-Viren). DNA ist v. a. in den Chromosomen im Zellkern lokalisiert, aber auch in Mitochondrien (mtDNA), den Energiekraftwerken von Zellen. Zum Schutz der DNA vor Schäden gibt es verschiedene Reparatursysteme. Das sind Moleküle, die die DNA nach Schäden absuchen und diese ausbessern können. 

Hierbei handelt es sich um eine unabhängige Patienteninformation der Dr. Becker eHealth GmbH, die ohne Mitwirken von Sponsoren erarbeitet wurde. Ziel dieser Informationsdienstleistung ist es, der Leserschaft bedarfsorientierte und qualitativ hochwertige Inhalte zu präsentieren, welche ohne die Notwendigkeit medizinischen Fachwissens verständlich sind. Es wird keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. In allen Belangen kann und sollte der behandelnde Arzt konsultiert werden. Diese Patienteninformation kann keine ärztliche Beratung, Diagnostik oder Therapie ersetzen.