Informationen für Praxen

Zertifizierte Online-Präventionskurse als Ergänzung zur Beratung

Herzlich willkommen bei HausMed

HausMed bietet mit seinen Präventionkursen im Bereich Primär- und Sekundärprävention die Möglichkeit, langfristig gesunde Verhaltensänderungen bei Patienten zu verankern - bei gleichzeitiger Entlastung der Praxen.

Die Präventionskurse im Bereich Primärprävention sind nach §20 SGB V bei der Zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert und erfüllen die aktuellen Qualitätskriterien. Die Kurskosten werden bis zu 100% von gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Für registrierte Praxen (z.B. Ärzte, Therapeuten, Heilpraktiker) sind alle HausMed-Funktionen kostenfrei. Als HausMed "Partner-Praxis" beraten Sie Ihre Patieten zu den gesundheitlichen Voraussetzungen und Kontraindikationen und nutzen den Anamnesebogen mit den HausMed Gesundheitsfragen für die Ableitung persönlicher Präventionsempfehlungen. Für jede Kursbuchung mit Ihrem Praxiscode erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung. Sie gehen mit der Registrierung bei HausMed keinerlei Verpflichtungen ein. Es gibt somit keine Vorgaben für eine Mindestanzahl teilnehmender Patienten.

Hier registrieren

Vorteile

  • Entlastung der Praxis durch wissenschaftlich fundierte Programme zur Lebensstiländerung
  • Bis zu 100% erstattbare Präventionskurse für Ihre Patienten
  • Aufwandsentschädigung für die Beratung Ihrer Patienten mithilfe des HausMed Anamnesebogens
  • Keine Kosten für die Registrierung bei HausMed
  • Pharmafrei

So funktioniert's

  • Praxis registriert sich und erhält einen Praxis-Zugang
  • Praxis kann Flyer, Anamnesebögen und Praxiscodes online abrufen
  • Praxis berät Patienten zu gesundheitlichen Voraussetzungen und Kontraindikationen mithilfe des Anamnesebogens
  • Praxis leitet persönliche Präventionsempfehlungen ab und händigt Praxiscodes aus
  • Patient gibt seinen Praxiscode auf www.hausmed.de ein und bucht den Präventionskurs
  • Praxis erhält eine Aufwandsentschädigung
  • Patient erhält bei erfolgreicher Teilnahme eine Teilnahmebescheinigung für die Krankenkasse
  • Zertifizierte Präventionskurse nach §20 SBG V werden von gesetzlichen Krankenkassen bis zu 100% bezuschusst