Jetzt noch schnell einen Kurs starten und die Erstattung für 2019 von der Krankenkasse im Januar erhalten.

Gesund mit Darm

Darmflora aufbauen, Gewicht stabilisieren

Bis zu 100% erstattungsfähig durch Ihre Krankenkasse!

Das wichtigste im Überblick

Dauer: 10 Wochen, Online-Präventionskurs
69 €

Lernen Sie, sich ausgewogen und gesund zu ernähren und eine gesunde Ernährungsweise langfristig beizubehalten.

Erfahren Sie, wie eine gesunde Darmflora beim Abnehmen hilft und auf welche Bereiche die Darmflora noch Einfluss hat.

Für jeden geeignet, der sich gesund ernähren und seine Darmgesundheit optimieren möchte.

Inhalte

  • Gesunde Ernährungsumstellung in kleinen Schritten
  • Kennenlernen der Nährstoffgruppen und deren Funktion
  • Optimierung der Darmflora durch Ernährung und Bewegung
  • Darmgesundheit als Schlüsselfigur für Wohlbefinden und Gewichtsreduktion
  • Rezepte für Personen die gerne kochen / nicht gerne kochen
  • Umsetzungstipps für Personen, die häufig auswärts essen
  • Berücksichtigung von Ernährungsweisen: vegetarisch, vegan

Ablauf

  • Sie durchlaufen einen Eingangsfragebogen zur Erfassung Ihrer Ausgangssituation.
  • Auf Basis Ihrer Angaben werden die Wochenthemen individuell für Sie zusammengestellt.
  • Die Kursinhalte sind auf 10 Wochenthemen verteilt.
  • In jedem Wochenthema gibt es Video-Einheiten und Wochenaufgaben zur Vertiefung des Gelernten.
  • Jedes Wochenthema kann max. 10 Tage bearbeitet werden und schließt mit einem Quiz und einem Rückblick ab.
  • Bei inhaltlichen Fragen erhalten Sie Unterstützung durch unsere Fachexperten (Kursleiter) via Forum, E-Mail oder Telefon.
Jetzt noch schnell einen Kurs starten und die Erstattung für 2019 von der Krankenkasse im Januar erhalten.

Gesund mit Darm

Das Ernährungscoaching für mehr Lebensqualität.

Bis zu 100% erstattungsfähig durch Ihre Krankenkasse!

Häufig gestellte Fragen

Für die Erstattung von Online-Kursen ist eine Teilnahmequote von 100% erforderlich. Diese haben Sie erfüllt, wenn Sie bei jedem Wochenthema die Rubriken QUIZ und RüCKBLICK ausgefüllt haben. Nach Kursende erhalten Sie von HausMed eine Teilnahmebescheinigung. Diese reichen Sie zusammen mit der Rechnung bei Ihrer Krankenkasse ein.

Nein, alle HausMed Kurse enden nach Ablauf automatisch und verlängern sich nicht. Der Kurspreis gilt für Ihren gebuchten Kurs, danach fallen keine weiteren Kosten an.

Sie können an diesem Kurs teilnehmen, wenn

  • Sie mindestens 18 Jahre alt sind.
  • Sie nicht schwanger sind / nicht Mutter in Stillzeit sind
  • keine behandlungsbedürftigen Erkrankungen (z.B. Diabetes mellitus, Bluthochdruck) vorliegen
  • Sie nicht an psychischen (Ess-)Störungen (z.B. Depression) leiden

Hinweis: Vegane/Vegetarische Lebensweise sowie Lactoseintoleranz werden in unseren Ernährungskursen berücksichtigt. Lebensmittelunverträglichkeiten wie z.B. Gluten, Fructose werden nicht thematisiert.

Medizinisch fundierter und zertifizierter Präventionskurs

Alle HausMed Präventionskurse wurden von Fachexperten=qualifizierte Kursleiter entwickelt. Die Kursleitung des Präventionskurses „Gesund mit Darm“ steht Ihnen für Rückfragen rund um den Kurs über den HausMed Support und über das HausMed Forum zur Verfügung. Qualifikation der Kursleitung: Dipl. Oecotrophologin (Univ.), Ernährungsberaterin (DGE)

Bei der Konzeption wurde u. a. auf folgende Inhalte zurückgegriffen:

  • Schlank mit Darm: Mit der richtigen Darmflora zum Wunschgewicht, (15. Dezember 2014), südwest Verlag, Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann
  • Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE), Stand 2018
  • Burgerstein Uli P, Schurgast Hugo, Zimmermann Michael B (2012) Handbuch Nährstoffe: Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung. Trias Verlag.
  • Froböse I, Wallmann-Sperlich B (2016) Der DKV Report 2016 „Wie gesund lebt Deutschland?“ Zentrum für Gesundheit durch Sport und Bewegung der Deutschen Sporthochschule Köln
  • Hahne, D. (2013) Intestinale Mikrobiota - Ein „Ökosystem“ mit Potenzial. Deutsches Ärzteblatt 110/8, A-320/ B-295/ C- 295
  • Schlehe, J., Ussar, S. (2016) Das Mikrobiom: Einfluss auf Adipositas und Diabetes. Dtsch Arztebl 113(17): 27