Asia-Pfanne mit Garnelen

40 Minuten
2 Portionen
1 Leicht
Rezept: Asia-Pfanne mit Garnelen
Von hausmed, erstellt am 26.01.2012

Süß-saurer Gemüsemix mit Garnelen zum genießen - für jeden, der es scharf mag!

Mag ich!
Esse ich!
Rezept drucken

Zutaten

Zutaten berechnen für
 
Portionen
Zutaten (Lebensmittel) Menge* Kohlenhydrate* Fette*
Garnele roh 350 g - -
Knoblauch 20 g - -
Gemüsezwiebel roh 35 g - -
Gemüsepaprika rot 100 g - -
Gemüsepaprika gelb roh 100 g - -
Gemüsepaprika grün 100 g - -
Chilisoßen 200 ml - -
Olivenöl 15 ml - -
Salz 1 g - -
Pfeffer 1 g - -
Chili (Cayennepfeffer) 3 g - -
Zusammenfassung 925 g -       -      
* für die ausgewählte Portionenzahl
Zubereitung
Kann mit Reis serviert werden.Bitte auf das MSC-Zeichen (Auszeichnung der Fisch-Produkte aus der nachhaltigen Fischerei)

Schritt 1: Knoblauch schälen und kleinschneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch kurz anschwitzen.

Schritt 2: Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen. Ebenfalls in die Pfanne geben.

   Die Garnelen sollten sich nur leicht rosa färben.

Schritt 3: Garnelen aus der Pfanne nehmen und voerst zur Seite stellen.

Schritt 4: Erneut Öl erhitzen. Die gewaschenen und geschälten Zwiebeln glasig braten. In der Zwischenzeit die Paprika säubern und in Würfel schneiden. Dann in die Pfanne geben. Diese sollten bißgest gebraten werden.

Schritt 5: Zum Schluss Garnelen und Soße dazugeben und kurz 3-4 Minuten köcheln lassen.

Medizinische Eigenschaften

 Diagnosen
 Intoleranzen und Allergien
 Ernährungsstile

Zurück Zur Rezeptsuche