Startseite > Glossar > Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)

COPD (engl.: chronic obstructive pulmonal disease = chronisch verengende Atemwegs-Erkrankung) ist eine meist durch Zigarettenkonsum bedingte chronische Schädigung der Atemwege und der Lunge. Sie geht mit Atemnot und zunehmender Einschränkung von körperlicher Belastbarkeit und Lebensqualität einher. Weltweit ist COPD derzeit die vierthäufigste Todesursache - mit steigender Tendenz.

Zurück zur Übersicht