Startseite > Krankheiten > Depression

Depression

Depression

Unipolare Depression

Überblick Entstehung Symptome Komplikationen Diagnose Therapie Prävention Leben mit

Depression ist eine weit verbreitete Erkrankung. Betroffene leiden über einen längeren Zeitraum unter einer niedergedrückten Stimmung, Interessenlosigkeit und Antriebsminderung. Die Dunkelziffer ist enorm hoch: In etwa der Hälfte der Fälle werden Depressionen nicht erkannt und daher auch nicht adäquat behandelt. Dabei gibt es viele erfolgversprechende Therapieansätze, die zur Heilung führen können.


Entstehung der Krankheit

Jeder dritte deutsche Erwachsene erleidet mindestens einmal in seinem Leben eine depressive Phase. Frauen sind etwa doppelt so häufig betroffen wie Männer. Bei der Entstehung der Depression können viele Faktoren von erblicher Veranlagung bis hin zu Lichtmangel eine Rolle spielen.

mehr


Symptome

Niedergeschlagenheit, Bedrücktheit und das Gefühl allein gelassen zu sein, möglicherweise im Zusammentreffen mit Überforderung und Leistungseinbußen, sind unter Umständen Hinweise auf das Vorliegen einer Depression.

mehr


Komplikationen

Depressive Störungen treten oft in Verbindung mit anderen psychischen und körperlichen Erkrankungen auf. Häufige Begleiter sind Angst- und Zwangsstörungen.

mehr


Diagnose

Die Diagnose einer Depression erfolgt über ein Arzt-Patient-Gespräch. In der Regel klagen Betroffene über uncharakteristische Symptome wie Schmerzen, Schlafstörungen und Kraftlosigkeit.

mehr


Therapie

Das Ziel der Therapie von Depression ist es, den Menschen in akuten Belastungssituationen zu stabilisieren. Das optimistische Denken und Handeln wird gefördert. Häufig sind Kombinationen aus medikamentöser und psychotherapeutischer Therapie erfolgreich.

mehr


Prävention

Soziale und körperliche Aktivität, ausreichende Möglichkeiten zur Ruhe und Entspannung sowie geeignete Umgangsformen mit Konflikten oder Schwierigkeiten können hilfreiche Ansätze zur Vorbeugung von Depressionen sein.

mehr


Leben mit ...

Antworten auf häufig gestellte Fragen, die fünf wichtigsten Tipps zum täglichen Umgang mit Depression und hilfreiche Links zu weiterführenden Informationen.

mehr