Apfelstrudel

130 Minuten
8 Portionen
2 Mittel
Rezept: Apfelstrudel
Von hausmed, erstellt am 22.02.2012

Stichworte:

Mag ich!
Esse ich!
Rezept drucken

Zutaten

Zutaten berechnen für
 
Portionen
Zutaten (Lebensmittel) Menge* Kohlenhydrate* Fette*
Mehl 250 g - -
Eier roh (allgemein) 60 g - -
Salz 2 g - -
Natürliches Mineralwasser still 125 ml - -
Olivenöl 10 ml - -
Apfel 1500 g - -
Apfelmus 250 g - -
Rosinen 25 g - -
Mandel süß 100 g - -
Fruchtzucker 60 g - -
Zusammenfassung 2382 g -       -      
* für die ausgewählte Portionenzahl
Zubereitung

Schritt 1: Das Mehl, Ei, eine Prise Salz, 1/8 L lauwarmes Wasser und 1 EL Öl in eine Schüssel geben und gut verrühren.

Schritt 2: Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, kneten und zu einem Laib formen.

   Teig etwa 60min zugedeckt ruhen lassen.

Schritt 3: In der Zwischenzeit die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Zu den geschälten Äpfel dann die Rosinen, Mandeln und den Fruchtzucker hinzugeben. Alles gut durchmischen.

Schritt 4: Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ganz dünn ausrollen (2mm) und mit der Füllung bestreichen. Anschließend den Strudel vorsichtig aufrollen.

Schritt 5: Strudel im vorgeheizten Backofen bei 200° für etwa 40min goldbraun backen.

Medizinische Eigenschaften

 Diagnosen
 Intoleranzen und Allergien
 Ernährungsstile

Zurück Zur Rezeptsuche
Diese Rezepte könnten Sie auch interessieren: