Arabischer Petersiliensalat mit Amaranth

20 Minuten
2 Portionen
1 Leicht
Rezept: Arabischer Petersiliensalat mit Amaranth
Von hausmed, erstellt am 05.09.2013

Amaranth, auch Fuchsschwanz genannt, ist eine hirseähnliche Art und wird ähnlich wie Getreide genutzt. Sehr lecker gekocht im Salat oder pur auf Joghurt

Mag ich!
Esse ich!
Rezept drucken

Zutaten

Zutaten berechnen für
 
Portionen
Zutaten (Lebensmittel) Menge* Kohlenhydrate* Fette*
Amaranth roh 80 g - -
Tomaten 160 g - -
Gemüsezwiebel roh 80 g - -
Pfefferschote rot roh 2 g - -
Petersilienblatt frisch 100 g - -
Olivenöl 12 ml - -
Sanddornbeere Fruchtsaft 20 ml - -
Zitrone Fruchtsaft 20 ml - -
Salz 2 g - -
Pfeffer 2 g - -
Zusammenfassung 478 g -       -      
* für die ausgewählte Portionenzahl
Zubereitung

Schritt 1: Amaranth gut waschen und dann etwa 20 Minuten in leicht siedendem Wasser köcheln lassen. Anschließend gut abtropfen lassen.

Schritt 2: Tomaten in kleine Würfelchen schneiden, Zwiebel und die entkernte Chilischote klein hacken. Nun einfach die Petersilie waschen und zerhacken. In einem Gefäß wird nun alles gemsicht.

Schritt 3: Ölivenöl, Sanddornsaft und Zitronensaft wird anschließend dazu gegeben und einmal mit Salz und Pfeffer würzen. Zuletzt wird der Amaranth dazu gegeben. Der Salat kann gut über Nacht ziehen und ist lecker zu Fleisch oder grünem Salat.

Medizinische Eigenschaften

 Diagnosen
 Intoleranzen und Allergien
 Ernährungsstile

Zurück Zur Rezeptsuche