Startseite > Glossar > Diabetes mellitus

Diabetes mellitus

Diabetes mellitus

Diabetes mellitus ist der Überbegriff für eine Gruppe (meist erblicher) chronischer Stoffwechselstörungen, bei denen die Blutzuckerwerte dauerhaft zu hoch sind. Dies kann zu ernsthaften Folgeerkrankungen und Komplikationen an verschiedenen Organen führen. Diabetes mellitus Typ 2 ist in Deutschland eine häufige Krankheit, unter der ein erheblicher Anteil der Über-70-Jährigen leiden. Die Dunkelziffer ist hoch.

Zurück zur Übersicht